Übung 179. Setzen Sie das Partizip l des eingeklammerten Verbs ein.

Muster:          der... Junge (laufen) → der laufende Junge

1.   das ... Mädchen (singen)               

2.   der... Apfelbaum (blühen)              

3.   ein... Stern (funkeln)                     

4.   die ... Sonne (aufgehen)                

5.  der... Schnee (glänzen)                   

6.   die... Natur (erwachen)                 

7.   der... Wagen (vorbeifahren)          

8.   das ...Gewitter (heraufziehen)       

9.   das ... Holzscheit (brennen)           

10.  eine ...Lerche (trillern)                  

11.  mit ...Gesicht (lachen)

12.  ein... Schüler (lesen)

13.   ...Worte (aufmuntern)

 

Übung 180. Setzen Sie nach dem Muster das Partizip l des eingeklammerten Verbs mit seinen näheren Bestimmungen ein.

Muster:  eine ... Lampe (hell brennen) → eine hell brennende Lampe

l. ein... Kind (lustig lachen); 2. ein... Mädchen (anmutig tanzen); 3. die ... Schmetterlinge (im Sonnenlicht flattern); 4. ein ... Mann (gelehrt aussehen);. 5. ein... Abend (allmählich herabsinken); 6. ein... Briefträger (an uns vorbeieilen); 7. ein... Alter (gutmütig lächeln); 8. das... Mädchen (in der Sonne liegen); 9. seine ... Augen (vor Freude leuchten); 10. eine ... Frau (ruhig schlafen); 11. das... Buch (vor ihm liegen); 12. das... Herz (vor Angst klopfen)

 

Übung 181. Setzen Sie nach dem Muster das Partizip II des eingeklammerten Verbs ein.

Muster:  ein ... Tannenbaum (schmücken) → ein geschmückter Tannenbaum

1. die ... Stadt (wieder aufbauen); 2. der ... Baum (pflanzen); 3. das ... Kleid (bügeln); 4. das ... Fenster (schließen); 5. die ... Schwierigkeit (überwinden); 6. die ... Straße (asphaltieren); 7. der... Plan (aufstellen); 8. der... Park (anlegen); 9. die... Silbe (betonen); 10. der... Arbeitsvorgang (mechanisieren); 11. die ... Ausstellung (kürzlich eröffnen); 12. der ... Brief (abschicken); 13. das ... Gedicht (vortragen); 14. die ... Gäste (einladen); 15. die... Übung (umschreiben)

 

Übung 182. Setzen Sie das Partizip II des eingeklammerten Verbs mit seinen näheren Bestimmungen ein.

Muster:          die ... Prüfung (glänzend bestehen) → die glänzend bestandene Prüfung

1. die ... Antwort (längst erwarten); 2. die ... Versuche (erfolgreich durchführen); 3. die ... Straße (hell beleuchten); 4. das ... Holz (als Baumaterial benutzen); 5. das ... Obst (erst heute pflücken). 6. die ... Kinder (sehr schlecht erziehen); 7. das ... Beispiel (eben anführen); 8. der ... Roman (mit großem Interesse lesen); 9. die ... Flugkarten (gestern schon bestellen); 10. der ... Walzer (von der jungen Klavierspielerin vortragen)

Übung 183*. Setzen Sie das Partizip l bzw. II des eingeklam­merten Verbs ein.

Muster:          das ... Kind (lachen) → das lachende Kind; der... Text (lesen) → der gelesene Text

1. der ... Schlüssel (verlieren); 2. das ... Märchen (erzählen); 3. das ... Mädchen (lächeln); 4. der... Alte (schweigen); 5. das... Kind (schlafen); 6. mit einem... Blick (forschen); 7. die... Tür (knarren); 8. der... Papagei (sprechen); 9. ein... Telefongespräch (unterbrechen); 10. nach einem... Tag (anstrengen); 11. sein ... Blick (abweisen); 12. der... Käse (reiben) 13. die ... Nachbarn (sich streiten); 14. die ... Frau (nach ihrem Sohn rufen); 15. das... Wörterbuch (aufschlagen); 16. mit... Augen (glänzen); 17. die ... Oma (stricken); 18. die ... Fahrt (unterbrechen); 19. eine ... Botschaft (dringen)

 

Übung 184*. Ebenso.

1. das ... Fenster (beleuchten); 2. die ... Jungen (um die Wette schwimmen); 3. das ... Spielzeug (zerbrechen); 4. das ... Mädchen (uns entgegenlaufen); 5. das ... Kleid (fertig nähen); 6. der... Schüler (schreiben); 7. das ... Fenster (öffnen); 8. das ... Fotoalbum (preiswert kaufen); 9. die ... Jacke (waschen); 10. die ... Schüler (übersetzen); 11. die ... Lampe (kaputt gehen); 12. die ... Katze (spielen); 13. der... Bleistift (anspitzen); 14. das ... Haus (verlassen); 15. das ... Flugzeug (dahinfliegen); 16. der ... Tee (anbieten); 17. der ... Text (nacherzählen); 18. der... Krähe (sprechen); 19. das ... Buch (von mir bringen)

 

Übung 185. Bilden Sie mit den angegebenen Wörtern Wortgrup­pen nach folgendem Muster. Übersetzen Sie die Wortgruppen.

Muster:         

die Frau, ein Lied – singen → die singende Frau - поющая женщина

ein gesungenes Lied - спетая песня 

der Kunde, die Worte - kränken

die Vorsilbe, der Strich - trennen

das Wort, der Blick - suchen

die Nachricht, die Gastgeber - empfangen

ein Student, die Sonate - komponieren

der Professor, alle Studenten - prüfen

die Zeit, ein Sommer - vergehen

der Film, die Erwartung - spannen

ein Paar, der Tango - tanzen

der Papagei, das Wort - sprechen

der Enkel, ein Brief - schreiben

ein Student, der Text - übersetzen

der Mann, die Zeitung - lesen

der Junge, das Brot - essen

der Mechaniker, kein Auto - testen

 

Übung 186. Setzen Sie in den folgenden Sätzen das Partizip l bzw. II des eingeklammerten Verbs ein.

1. Das ... Buch war sehr interessant (mitnehmen). 2. Die ... Sonne beleuchtete die Felder und Wiesen (aufgehen). 3. Er stand vor dem ... Fenster (schließen). 4. Mehrere... Mädchen traten ins Zimmer (lachen). 5. Um den Tisch herum saßen... Kollegen (diskutieren). 6. Das... Buch gehört nicht mir (auf dem Tisch liegen). 7. Der ... Krimi ist wirklich spannend (vor kurzem veröffentlichen). 8. Der alte Mann trat durch die ... Tür (weit öffnen). 9. Wir grüßen unsere... Nachbarn (vorübergehen). 10. Auf ihrem Nachttischchen lag ein... Buch (aufschlagen). 11. Die ... Geschichte war sehr traurig (von ihm erzählen). 12. Die ... Übung hinterlässt einen guten Eindruck (sauber umschreiben). 13. Die ... Fahrgäste fanden keinen einzigen freien Sitzplatz (zusteigen). 14. Die ... Uhr blieb plötzlich stehen (aufziehen). 15. Der... Brief lag auf dem Boden (zerreißen).

 

Übung 187. Partizip l oder Partizip II? Wählen Sie richtig.

1. Er sprach ernst, aber mit (lachen) Augen. 2. Die gestern Abend (ankommen) Touristengruppe wurde im Hotel „Tourist" untergebracht. 3. Über dem Horizont leuchtet die (aufgehen) Sonne. 4. Der letzte, erst vor kurzem (veröffentlichen) Krimi von N. war in wenigen Wochen vergriffen. 5. Nach den erfolgreich (bestehen) Prüfungen begannen meine ersten Ferien. 6. Das Kind hört die (beruhigen) Stimme der Mutter und schläft ein. 7. Es war leider ein (total misslingen) Versuch. 8. Sie nahm das (unterbrechen) Gespräch wieder auf. 9. Es waren wirklich (überzeugen) Beweise. 10. Nach diesem äußerst (ermüden) Weg wollten alle sofort zu Bett gehen. 11. Das Museum war ein kleines, hell (streichen) Haus, es stand in einem teils (bepflanzen), teils schön (pflastern) Hof. 12. Sie schritten durch den großen, an einem See (liegen) Garten. 13. Im festlich (schmücken) Saal versammelten sich alle Delegierten.

 

Übung188*. Übersetzen Sie die folgenden Wortausdrücke ins Deutsche.

читающий студент

переведённая статья

прочитанный журнал               

сломанная игрушка

шьющая женщина                    

 бегущий мальчик

сшитое платье                          

сделанная работа

поющие дети                             

проветренная комната

спетая песня                             

отправленное письмо

пишущий мальчик                    

одолженный журнал

написанное имя                        

объясненное задание

рисующая девочка                    

исправленные ошибки

нарисованная лодка                   

упавшее яблоко

летящая утка                            

отремонтированная машина

улетевший воробей                   

начатый разговор

прибывающий поезд                

решённая задача

прибывший автобус                  

проданные открытки

 

Übung 189*. Übersetzen Sie ins Deutsche, l. В подходящей обуви (Schuhe) мои ноги не устают. 2. Он бросил на меня вопрошающий взгляд. 3. В сгоревшем доме не осталось ничего. 4. Без проверенного (prüfen) прибора (das Gerät) мы не сможем ничего сделать. 5. Предстоящий разговор был ей непри­ятен. 6. Когда ты получишь обещанное вознаграждение? 7. По замерзающему (zufrieren) озеру еще плавали утки (Enten). 8. За­бытая / Оставленная сумка лежала на скамейке. 9. Мы заметили приземляющийся самолет. 10. Любящие родители многое проща­ют своим детям. 11. Я предпочитаю покупать молотый кофе. 12. Есть еще так много (so viele) нерешенных проблем. 

Е.В. Нарустранг



Diese Seite als .PDF speichern