Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren. 

*

Vertraue dir nur selbst, wenn andere an dir zweifeln, aber nimm ihnen ihren Zweifel nicht übel. – Rudyard Kipling 

*

Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. – Albert Einstein 

*

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist. – Theodor Heuss 

*

Man muss wissen wie weit man zu weit gehen kann. 

*

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. 

*

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen. – Friedrich Nietzsche 

*

Wenn Du nicht weißt, wohin Du gehen willst, 
Wie kannst Du dann erwarten, dort anzukommen? – Basil S. Walsh
 

*

Wenn Sie weiterhin das tun, was Sie bisher getan haben,
Werden Sie weiterhin das bekommen, was Sie bisher bekommen haben
- G. Kayen
 

*

Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion. – Voltaire 

*

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen. – Isaac Asimov 

*

Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. – Carl Gustav Jung 

*

Inmitten von Schwierigkeiten liegen günstige Gelegenheiten – Albert Einstein 

*

Lass ab von diesem Zweifeln, Glauben,
vor dem das Beste selbst zerfällt,
und wahre dir den vollen Glauben
an diese Welt, trotz dieser Welt – Theodor Fontane 

*

Ärgere dich nicht darüber,
dass der Rosenstrauch Dornen trägt,
sondern freue dich darüber,
dass am Dornenstrauch Rosen blühen – arabisches Sprichwort
 

*

Jeder ist allein das, was er von sich gibt und verschenkt.